Zwanglos-Sattelgurt

Für Pferde, die unter Sattelzwang leiden, bietet unser Zwanglos Sattelgurt eine schonende Alternative zum herkömmlichen Sattelgurt.

 

Der Gurt besteht aus reinem Wollfilz und ist somit sehr verträglich für Fell und Haut. Im Innern sind Hightech-Polster verarbeitet, die den empfindlichen Bereich um das Brustbein schützen.

 

Die Gurte zur Lastaufnahme sind um diesen Bereich herumgeführt.

So entsteht eine stabile und gleichzeitig druckarme Zentralzone.

Die Last verteilt sich weg vom Brustbein.

 

Die Polster sind wie der Wollfilz atmungsaktiv.

 

Auch Pferde ohne Sattelzwang-Probleme profitieren von diesem

schonenden Konzept.

 

Der Gurt ist für Westernsättel und Klassiksättel bestellbar.

Größe, Gurtlage und Krümmung wird Ihrem Pferd angepasst.

 

Der Zwanglos-Sattelgurt kostet 150,-- € (inkl. Mwst).

 

Der Zwanglosgurt wird für Western und Klassik Sättel angefertigt. Alle Größen, Gurtlagen und Krümmungen sind machbar.
Der Zwanglosgurt hilft Pferden mit Sattelzwang , macht es aber jedem Pferd komfortabler. Der Gurt verfügt über ein High-Tech-Polster und bietet empfindlichen Pferden optimalen Komfort.
Der Zwanglosgurt bietet Komfort und Passgenauigkeit. Durch seine besondere Form und Beschaffenheit wirkt der Gurt Faszienverklebungen im Brustbeinbereich entgegen und bietet dem Pferd eine schonende, bequeme Gurtung.
Der ZwanglosGurt ist als Klassik- und Westernausführung zu haben. Hier ist eine Westernausführung des ZwanglosGurtes zu sehen.
Der Gurt ist für Klassik und Westernsättel erhältlich. Hier sehen wir den ZwanglosGurt in Verbindung mit unserem Reitpad.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krakeltier